Die Babyparty ist für viele werdende Mütter ein fester Bestandteil während der Schwangerschaft. Die aus den USA importierte Tradition feiert die Mutter und soll sie amüsant und in guter Gesellschaft auf die Veränderung in ihrem Leben vorbereiten.

Keine Babyparty ohne Namensgirlanden, Windeltorten und Cupcakes

Klassischerweise wird die Babyparty von der besten Freundin und/oder der Schwester organisiert, um der Schwangeren möglichst viel Arbeit abzunehmen. Die Feier ergibt sich oft ganz von alleine und lebt von den Gästen und den Spielen. Organisiert werden muss nur die richtige Stimmung. Bei der Deko kann daher gerne übertrieben werden. Rosa oder Blaue Luftballons, Namensgirlanden, Bunte Tischdecken mit Babymotiven, lustig verzierte Cupcakes oder was einem sonst einfällt.

Geschenke zur Babyparty

Ich habe schon einiges an Geschenken auf Babypartys gesehen. Von goldigen und süßen Klamotten bis hin zu eher ungewöhnlichen und (hoffentlich) lustig gemeinten skurrilen Sachen. Die besten Geschenke sind natürlich auf die werdende Mutter abgestimmt und passen zu ihr. Eine Liste mit Inspirationen für Geschenke zur Babyparty findet ihr hier…